Impfstoff immer noch nicht verfügbar

Impfstoff immer noch nicht verfügbar

Dezember 21, 2019 Uncategorized 0

Seit dem 13. Dezember 2018 empfiehlt Impfkommission allen Personen ab 60 Jahren eine Herpes-Zoster-Impfung sowie als Indikationsimfung für bestimmte Patientengruppen. Leider ist Totimpfstoff Shingrix immer noch nicht verfügbar.

Herpes zoster, auch unter dem Begriff Gürtelrose bekannt, wird durch das Varizella-zoster-Virus ausgelöst, das bei Erstkontakt, meist im Kindesalter, Varizellen (Windpocken) verursacht. Nach Abklingen der Varizellen verbleibt das Virus lebenslang in den Nervenzellen und kann zu einem späteren Zeitpunkt als Herpes zoster wieder auftreten. Prinzipiell kann jeder, der einmal an Varizellen (Windpocken) erkrankt war, auch an Herpes zoster erkranken. Die Krankheit tritt in allen Altersgruppen auf, am häufigsten sind über 50-Jährige betroffen. PatientInnen mit einem geschwächten Immunsystem haben ein erhöhtes Risiko, an Herpes zoster zu erkranken. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.